Back
Français

Sverige

Britain

España

Dardel 2013

e-Meldung an die von uns bekannten Adressen der Familie Dardel und Verwandten

Juli 2013

Allgemeine Mitteilung Nr. 11

Betreff: weitere Einzelheiten über das Programm des Jubiläums

Liebe Verwandte und Freunde,

wie versprochen, findet ihr auf unserer Website http://jehan-dardel.org/cms/de/node/94 weitere Details über unsere Veranstaltung. Zwischen der Animation rund um das Brot am Freitagabend, historischen Konferenzen von führenden Wissenschaftlern über zwei Dardel Vorfahren, einem volkstümlichen Moment, den lustigen Aktivitäten, dem Tanzabend am Samstag und einer geführte Tour durch St. Blaise am Sonntag Morgen wird es für jeden etwas dabei sein. Besucht die Webseite! Dazu werden auf der schönen Anlage von La Rouvraie weitere Freizeitaktivitäten auf Anfrage angeboten.

Wir hoffen, diese Informationen werden diejenigen ermutigen, die noch zögern oder einfach verspätet sind, sich demnächst anzumelden. Das entsprechende Formular ist hier:
http://jehan-dardel.org/cms/de/node/91. Um es zu erreichen müsst ihr schon auf der Webseite registriert sein. Wenn nicht, müsst ihr ein "neues Konto erstellen".

Das Treffen ist eine Gelegenheit, sich in unserer Genealogie zu vertiefen, und diese soll dank euch allen so vollständig und genau wie möglich sein. Um sicherzustellen, dass alles bis Ende August aktualisiert ist, besucht die folgende Website:
http://genealogie.dardel.info/UpdateForm_D.html, um eure Daten zu überprüfen und vervollständigen. Die Frist für das Update ist 4. August!

Binnen fünfzehn Tagen werden alle angemeldete Personen noch ein Faksimile des Abzeichens erhalten, das wir in La Rouvraie erteilen werden, zur Überprüfung der Namen und der Sprachkentnissen von jedem.

Wir senden euch allen unsere besten Grüße.

Das Organisationskomitee


Juni 2013

Allgemeine Mitteilung Nr. 10

Betreff: Die Vorbereitung des Jubiläums geht voran

Liebe Verwandte und Freunde,

der Verlauf der Veranstaltung wird präziser. Eine ganze Reihe von Aktivitäten, von Entspannungsspielen bis zu historischen Konferenzen werden angeboten. Am Freitag und Samstag finden diese in der herrlichen Anlage in La Rouvraie, am Sonntag wird einen Ausflug nach Saint-Blaise vorgeschlagen.

Das vollständige Programm wird auf unserer Website dauernd aktualisiert (http://jehan-dardel.org/cms/de/node/94) und bietet eine ausführliche Liste, welche sich noch gemäß dem Fortgang der Veranstaltung weiterentwickeln kann. In zwei bis drei Wochen werdet ihr noch darüber informiert.

Wir bitten euch, diese Informationen in eurem Familienkreis zu verbreiten: bis heute ist die Teilnehmerzahl noch nicht erreicht, die unseren Objektiven eines völlig erfolgreichen Festes entsprechen.

Jedes Kommentar, jede Anregung und neue Idee sind willkommen und können im Forum angemeldet werden.

Wir rechnen damit, mit eurer Hilfe ein außergewöhnliches Ereignis erleben zu dürfen, und senden euch unsere herzlichsten Grüße.

Das Organisationskomitee


April 2013

Allgemeine Mitteilung Nr. 9

Betreff: Die Vorbereitung des Jubiläums geht voran

Liebe Verwandte und Freunde,

Wir (das AJD-Komitee – Jehan Dardel Verein) haben in Ostern das Zentrum de La Rouvraie (südlich von Neuenburg) erneut besichtigt, wo das Dardel Jubiläum vom 23. bis zum 25. August stattfinden wird, und wir sind jetzt sicher, dass es ein sehr wichtiges Familientreffen sein wird: um die Organisation zu erleichtern, bitten wir euch, euch umgehend anzumelden. Das entsprechende Formular ist:
http://jehan-dardel.org/cms/de/node/91

Wenn ihr in La Rouvraie übernachten wollt, sind die Zimmer jetzt alle gebucht, aber schöne Schlafsäle (mit 4 bis 20 Betten) können euch noch beherbergen. Beeilt euch also!

Die Anlage, mit einem herrlichen Ausblick auf den Neuenburgersee — und der Alpen in der Ferne wenn das Wetter klar ist — bietet viele Möglichkeiten der Unterhaltung, Ausstellungen und Treffen, die wir jetzt für euch vorbereiten.

Um uns dabei zu helfen, schlagen wir euch vor, die AJD Website zu besuchen, wo das Forum (Deutsch, Englisch und Französisch) euch erwartet, um eure Ideen und Vorschläge mit uns zu teilen.
http://jehan-dardel.org/cms/fr/forum/7

Bis sehr bald!

Das Komitee


Februar 2013

Allgemeine Mitteilung Nr. 8

Betreff: Anmeldung zum Familentreffen
und Übernachtungen

Liebe Verwandte und Freunde,

Wir haben schon zahlreiche Anmeldungen für unser sommerliches Familientreffen erhalten. Wenn ihr die Übernachtungsmöglichkeiten in La Rouvraie benutzen wollt , wartet nicht allzu lange...

Die Zwei- und Dreibettzimmer sind sehr gefragt. Wir haben weitere Zimmer in einer benachbarten, ähnlichen Anlage in Vaumarcus (10 km) reserviert. Es gibt aber auch noch platz in Schlafsälen in La Rouvraie, die 4 bis 20 Betten anbieten. Die Details sind in unserer Website http://www.jehan-dardel.org erhältlich, nämlich unter "Hébergement bzw. Accommodation".

Um euch anzumelden, bitte unser online Formular benutzen. Weder La Rouvraie noch Vaumarcus nehmen direkte Anmeldungen an.

Ihr könnt auch eure individuelle Unterkunft in der Region Neuenburg im Internet finden, z.B. bei

http://www.neuchateltourisme.ch/de/home.html
(unter: Unterkünfte).

Wir freuen uns schon, euch im August zu treffen.

Wir senden euch, liebe Verwandte und Freunde, unsere herzlichsten Grüße.

Der Organisationskomitee


Januar 2013

Allgemeine Mitteilung Nr. 7

Betreff: Nur noch sieben Monate!

Liebe Verwandte und Freunde,

sieben Monate, sozusagen morgen!

Vielleicht seid ihr noch nicht ganz im Klaren über das Dardel Familientreffen, das von Freitag, dem 23. August 2013, bis Sonntag, dem 25. in La Rouvraie in der Nähe von Neuenburg stattfinden soll.

Schon heute findet ihr auf unserer Site (http://jehan.dardel.org) zusammenfassende Informationen über dieses Ereignis. Diese Site wird regelmäßig aktualisiert, als die Vorbereitung der Veranstaltung Fortschritte macht.

Ihr könnt dort auch einen Aufruf lesen, womit wir Kandidaten suchen, die uns schon jetzt bei der Gestaltung und Ausführung der vielen organisatorischen Details des Treffens helfen könnten.

Wir senden euch, liebe Verwandte und Freunde, unsere herzlichsten Grüße.

I.A. des Organisationskomitees
Renaud Dardel


November 2012

Allgemeine Mitteilung Nr. 6

Betreff : Familientreffen 2013

Liebe Verwandte und Freunde,

durch unsere letzten Meldungen wurde euch bekannt, dass wir für den Sommer 2013 ein großes Fest vorbereiten mit den Nachfahren des Müllers Jehan Dardel, der im Jahr 1513 die Konzession der Mühlen in Saint-Blaise erhielt.

In der logischen Folge unseres Treffens 1999 in Saint-Blaise wollen wir die Gedenkfeier dieses wichtigen Ereignisses unserer Familiengeschichte so gestalten, dass sich die Teilnehmer in unterhaltsamer Weise treffen und Ideen austauschen. Dabei werden sie angeregt, ihre Wurzeln zu entdecken.

Datum und Ort des Treffens

Wir haben das Centre de La Rouvraie“ vom 23. August bis zum 25. August 2013 gebucht. Der Ort befindet sich in Bellevue sur Bevaix in der Nähe von Neuenburg (15 km) und Saint-Blaise (20 km). Diese schöne Stätte, an einen großen Wald angebaut, kann mehrere hundert Leute empfangen und einen großen Teil davon beherbergen.

Allgemeines Programm

Freitag, den 23. August: Empfang ab 14 Uhr, Eröffnung der Veranstaltung am späten Nachmittag und am Abend. Abendessen.

Samstag, den 24. August am Vor- und Nachmittag, entspannende, sportive, kulturelle und künstlerische Aktivitäten; am Abend festliche Unterhaltung.

Sonntag, den 25. August am Vormittag: Fahrt nach Saint-Blaise, Besuch der Standorte der alten Mühlen, Mittagessen in La Rouvraie und Schluss der Veranstaltung.

Eine erholsame Unterhaltung wird jedem Teilnehmer während des ganzen Aufenthalts angeboten.

Teilnehmergebühr (in Schweizer Franken)

Die Jubiläumskarte schließt 4 Mahlzeiten, alle Getränke und Zugang zu allen Aktivitäten ein. Sie kostet:

Übernachtung

Das Centre de la Rouvraie“ bietet weite Übernachtungsmöglichkeiten, in Doppel- und Dreibettzimmern und in Schlafsälen. Da wir die ganze Anlage gemietet haben sind günstige Preise vorhanden, und wir empfehlen euch, davon zu profitieren.

In der Nähe stehen auch Übernachtungsmöglichkeiten mit vergleichbaren Preisen zur Verfügung, oder Hotels.

Weitere Auskunft und Anmeldung

Auf der Site http://jehan-dardel.org der Association Jehan Dardel (AJD) befinden sich weitere Informationen über die Organisation und das Programm der Veranstaltung sowie ein Anmeldeformular (zur Zeit nur auf Französisch und Englisch).

Da die Anzahl der Teilnehmer durch die Empfangskapazität des Zentrums begrenzt ist, bitten wir euch, euch vor dem 28. Februar 2013 anzumelden.

Noch eine Bitte: informiert persönlich alle eure Verwandte, welche keinen Internetzugang haben. Wenn diese sich nicht durch euch anmelden können, sendet uns bitte deren Post- und Telefonadressen an .

Wir rechnen mit eurer baldigen Anmeldung und senden euch, liebe Verwandte und Freunde, unsere besten Grüße.

Das Organisationskomitee


Oktober 2012

Mitteilung Nr. 5 (Genealogie)

Betreff: Genealogie-Daten, Dokumente und Fotos

Liebe Verwandte und Freunde, ihr wisst sicher schon, dass Die Genealogie der Familie Dardel im Internet unter:
http://genealogie.dardel.info/wc_toc_D.html verfügbar ist.

Beträchtliche Arbeit wurde von Jean-Paul Dardel eingeleitet und in seinem Buch "La Famille Dardel, issue de Jehan, meunier en 1513 à Saint-Blaise" ausgeführt. Diese Daten wurden auf der Webseite zusammengestellt und teilweise ergänzt. Damit dieses Unterfangen lebendig bleibt, suchen wir neue — oder auch alte — Informationen über unsere Familie.

Wir würden uns daher besonders freuen, von euch etwaige Ergänzungen, Korrekturen und Anregungen über eure Verwandten zu bekommen. Ein Formular in vier Sprachen ist unter:
http://genealogie.dardel.info/Updates_D.html erreichbar, und enthält praktische Empfehlungen.

Ihr könnt auf der Webseite überprüfen, ob die genealogische Daten über eure eigene Familie stimmen, und uns Korrekturen und Ergänzungen (neue Geburten, Heiraten und Todesfälle) mitteilen. Viele von euch haben dies bereits getan, und wir sind sehr dankbar dafür.

Um die Seiten der Genealogie und die Seite "Familie Dardel" (http://famille.dardel.info) zu illustrieren, würden wir auch gerne Fotos, Dokumente und Kommentare zu euren Nahestehenden bekommen, vor allem der vergangenen Generationen. Wenn ihr in einem Album oder in einer Schublade Fotos von euren Großeltern oder weiter entfernten Vorfahren habt, könnt ihr sie einscannen und uns an Francois@Dardel.info senden. Ihr könnt auch Abzüge an die Kontaktadresse der Genealogie-Startseite (unten) schicken.

Es ist zwingend notwendig, dass die Updates und Ihre Unterlagen uns bis spätestens März 2013 erreichen, damit wir sie während des Familientreffens im August verwenden können.

Schließlich haben wir vor einigen Monaten eine "Wappen" Seite:
http://famille.dardel.info/blasons/Blasons.php erstellt.
Es handelt sich vor allem um die Wappen der angeheirateten Familien. Ihr könnt überprüfen, ob das Wappen eurer Familie, eurer Mutter oder Großmutter richtig dargestellt ist, und möglicherweise Korrekturen und Ergänzungen vorschlagen. Vielen Dank im Voraus für eure Bemühungen, welche die Familienbeziehungen weiter ausbauen werden. Wir senden euch, liebe Verwandte und Freunde, unsere herzlichsten Grüße.

Das Genealogie-Komitee


Juli 2012

Allgemeine Mitteilung Nr. 4

Betreff: Großes Familientreffen 2013

La Rouvraie

Liebe Verwandte und Freunde,

In unseren vorigen allgemeinen Mitteilungen teilten wir euch mit, wir beabsichtigen im Jahr 2013 ein Familientreffen zu organisieren.

Es handelt sich im Wesentlichen darum, Familienbeziehungen zu verstärken. Der Anlass dazu ist das 500 Jahr Jubiläum der Konzession der Mühlen an unseren gemeinsamen Vorfahren, den Müller Jehan Dardel, im Jahre 1513.

Das Organisationskomitee dieser Veranstaltung ist bei der Arbeit. Es wählte einen Ort und Datum.

Der Ort: La Rouvraie, in der Gemeinde Bevaix in der Nähe (10 km) von Neuenburg in der Schweiz.

Das Datum: Beginn des Treffens am Freitag, dem 23. August 2013, Ende am Sonntag, dem 25. nach dem Mittagessen.

Weitere Einzelheiten folgen im September.

Mit besten herzlichen Grüßen

Das Organisationskomittee


Neuchâtel, Januar 2012

Allgemeine Mitteilung Nr 3

Betreff: Jehan Dardel Verein

e-Meldung an die von uns bekannten Adressen der Familie Dardel und Verwandten, und Postkopie an einige weitere

Liebe Verwandte und Freunde,

zuerst möchten wir all denjenigen danken, die unsere biden ersten Meldungen mit wichtigen Informationen beantwortet haben. Falls Sie dies noch nicht erledigt hätten, ist es nie zu spät!

Wir möchten euch heute bekannt geben, dass die "Association Jehan Dardel" (AJD) am 13. November 2011 gegründet wurde. Wir unterzeichneten in Boningal (Moissac, Tarn-et-Garonne, France) die Gründungsdokumente des Vereins. Der Verein untersteht dem schweizerischen Recht und sein Sitz ist in Neuchâtel.

Nachfolgend finden Sie die wichtigsten drei Bestimmungen der Statuten der AJD. Die vollständigen Statuten können Sie auf der Site http://jehan-dardel.org/cms/status (auf Französisch) nachlesen:

Artikel 2: Ziel
Das Ziel des Vereins ist die Entwicklung der Verwandschaftsbänder zwischen den Nachfahren Jehan Dardels, des Müllers welcher 1513 die Mühlen des Dorfs Saint-Blaise in Konzession erhielt und betrieb.

Artikel 3: Aktivitäten
Der Verein pflegt die Familienkultur und arbeitet die Jehan Dardel Genealogie aus.
Er unterstützt die Forschung der Familiengeschichte und legt bibliographische und ikonographische Informationen zusammen.
Er bemüht sich, die Bestandsaufnahme des Familienarchivs zu machen und dessen Dokumente zusammenzuschließen. Diese werden bei einer oder mehreren offiziellen Stellen abgegeben. Die nicht zusammengelegten Dokumente werden inventarisiert.
Er sichert die Kommunikation zwischen Familienmitgliedern mit zweckmäßigen Mitteln.
Er organisiert Familientreffen.
Er fördert Kontakte zwischen "Dardel" Namenträger, welche nicht von Jehan Dardel abstammen.

Artikel 4: Mitglieder
Mitglied des Vereins können werden:

Der Verein hat einen Ausschuss gewählt, der aus den folgenden Mitgliedern besteht (Referenzen gemäß dem Buch Jean-Paul Dardels, 2. Auflage): Jean-Paul Dardel, der Autor des Buchs "La Famille Dardel" war nicht in der Lage, bei unserem Treffen in Boningal teilzunehmen, wurde Ehrenpräsident genannt. Seine Arbeiten sind der Ursprung unserer ersten Familientreffen in Boningal (1995) und Saint-Blaise (1999).

Die "Association Jehan Dardel" bildet nun den organisatorischen Rahmen unserer Arbeit und Kommunikation. Die nächsten Meldungen — welche weitere Überraschungen mit sich bringen sollen — werden entweder vom Vereinsausschuss oder von einer der vier Arbeitsgruppen unterzeichnet.

Wir gehen davon aus, dass die Empfänger dieser Nachricht automatisch Mitglieder der AJD werden, es sei denn, sie geben uns bekannt, dass sie es nicht mögen.

Unser Verein möchte offen sein. Er strebt nach Fortdauer. Möge er leben!

Wir nützen die heutige Gelegenheit aus, um euch unsere beste Glückwünsche für das neue Jahr zu schicken.

Mit besten herzlichen Grüßen

Amiod, Philippe, Laurent, Louise, François. Renaud und Sylvain


Neuchâtel, November 2011

Allgemeine Mitteilung Nr 2

Betreff: Kommunikationsnetz

e-Meldung an die von uns bekannten Adressen der Familie Dardel und Verwandten, und Postkopie an einige weitere

Liebe Verwandte und Freunde,

zuerst möchten wir all denjenigen danken, die unsere erste Meldung beantwortet haben, und einer bemerkenswerten Begeisterung für das Projekt eines Dardel-Familientreffens im Jahr 2013 gezeigt haben.

Seit September zog unsere kleine Gruppe nach vorne, wurde größer und ein wenig besser organisiert. Vor Jahresende werden wir euch darüber weitere Informationen senden.

Die Vorbereitung auf die 2013 Tagung sowie auf andere Projekte (wir haben einige mehr) kann nicht ohne die Implementierung und Entwicklung eines Kommunikationsnetzes erfolgen, welches den Informationsaustausch zwischen den Mitgliedern der Familie ermöglichen soll.

Zur Verbesserung dieses Netzes, das zur Zeit noch lückenhaft ist, möchten wir erneut die Familienmitglieder bitten, die noch keine Zeit dafür gefunden haben, uns ihre Postanschrift und Telefonnummern zu schicken, sowie e-Mail Adressen ihrer engsten Angehörigen, die unsere erste Mitteilung noch nicht bekommen hätten.

Weiter unten findet ihr einen Fragebogen, der eure Antwort erleichtern sollte. Falls mehrere Personen bzw. Familien erreicht werden sollen, könnt ihr den Fragebogen vervielfältigen.

Wir freuen uns schon, weitere Nachrichten von euch zu erhalten.

Im Blick auf weitere Mitteilungen schließen wir für heute mit einem warmherzigen "À tout bientôt", welches sehr schweizerisch klingt, und mit unseren besten Grüßen.

Amiod, François und Laurent


Antwortformular (bitte an laurentdardel@yahoo.fr schicken)

Name (evtl. auch Mädchenname), Vornamen, Heirat:
Geburtsdatum, Abstammung (Eltern):
e-Mail:
Postanschrift, Telefonnummern:
Autor der Meldung, Datum:

Diese Daten werden ausschließlich für unser Kommunikationsnetz benutzt


Neuchâtel, Toulouse und Paris, September 2011

Allgemeine Mitteilung Nr 1

Betreff: Familientreffen 2013

e-Meldung an die von uns bekannten Adressen der Familie Dardel und Verwandten

Liebe Verwandte und Freunde,

viele von euch mögen unseres große Familientreffen in Saint-Blaise und Marin Ende Juli 1999 in Erinnerung haben.

Die Zeit vergeht und bringt uns näher zu einem symbolischen Moment: dem Jubiläum einer Konzession: die Mühlen in Saint-Blaise wurden nämlich unserem Vorfahren, dem Müller Jehan Dardel, im Jahre 1513. Mit der Absicht, dieses Ereignis — in einer Form und in einem Ort, die noch zu bestimmen sind — haben sich Laurent (der Sohn Jean-Pauls, des Verfassers des Buchs über die Familie Dardel), François (welcher die Internet-Sites der Familie bei http://famille.dardel.info/ und http://genealogie.dardel.info/ pflegt) und Amiod (der Veranstalter der 1999 Familienfeier) getroffen, mit der Unterstützung von Jean-Paul in Hendaye und Philippe in Moissac. Ziel dieses Treffens war, wie die "Blutbeziehungen" wiederbelebt sein können.

Projekte werden entworfen, mit der Vorgabe, die Familiengenealogie instand zu halten und auszubauen, ein zentrales Familienarchiv herzustellen, ein Informations- und Kommunikationsnetz zu kreieren, und schließlich ein neues Familientreffen 2013 zu organisieren.

Doch können die oben genannten nicht alles auf sich nehmen, und erbitten die Unterstützung von Interessenten, die bereit wären, an Arbeitsgruppen teilzunehmen oder selbst zutreffende Aktivitäten zu leiten. Verlangt werden Genealogen, Archivisten, Computergurus, und alle, welche Fachkenntnisse aufweisen, vor allem aber alle, die guten Willen haben! Wir freuen uns schon auf positive Reaktionen.

Eure Postadresse und Telefonnummern sollten auch bestätigt werden, sowie euren Familienstand, sofern er von der letzten Ausgabe (2003) von Jean-Pauls Buch oder von der oben erwähnten Genealogie-Website abweicht.

Für die Adressen weiterer Familienmitglieder, die mit der heutigen Meldung nicht erreicht werden, wären wir auch sehr dankbar.

Vielen Dank im Voraus für eure Mitwirkung.

Weitere Meldungen sind von uns in den nächsten Monaten zu erwarten.

Beste Grüße an Alle,

Amiod, François und Laurent

Back